Webinar / 09.02.2022 / 10:00 Uhr //

In drei Schritten zur digitalen Rechnungsverarbeitung

Agenda (Auszug)

  • Einleitung | Ausgangssituation in der Rechnungsverarbeitung   
  • d.velop invoices | Ganzheitliche digitale Rechnungsverarbeitung
  • Buchung und Einrichtung der d.velop Cloud
  • Onboarding - Assistent 
  • Live Präsentation | Ihr erster Rechnungsworkflow

Einfacher Einstieg in die digitale Rechnungsverarbeitung in der Cloud für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Sie verarbeiten Ihre Rechnungen noch in Papierform oder nutzen eine OnPremise-Lösung, deren jährlichen Updatekosten viel zu hoch sind? Sie möchten endlich Ordnung in das (Papier)- Rechnungschaos bringen oder Ihre aktuelle Lösung verfügt nicht über die gewünschten Funktionalitäten & Mehrwerte

Dann sind Sie in diesem Webinar genau richtig. Denn hier zeigen wir Ihnen, wie Sie mit drei einfachen Schritten in die flexible digitale Rechnungsverarbeitung in der Cloud starten können. Neben grundlegenden Informationen können Sie sich auch auf eine Live-Demo direkt in der Cloud freuen. Der intuitiv gestaltete Onboarding-Assistent führt Sie in wenigen Minuten durch die Einrichtung Ihrer digitalen Rechnungsverarbeitung. 

Dabei ist es egal, ob Ihre eingehenden Rechnungen per Post, per E-Mail oder als elektronische Rechnung im XML-Format (z.B. XRechnung, eInvoices) eingehen. Alle gängigen Rechnungsformate können verarbeitet werden. Darüber hinaus wird die Software dank eingebauter Künstlicher Intelligenz (KI) mit der Zeit immer schlauer und lernt selbstständig von Ihren individuellen Eingaben. 

Referentin //

Sophie Nacke

Product Manager, d.velop AG

Sophie Nacke ist Product Manager (marktorientiertes Produktmanagement) für d.velop invoices. Vor allem ist Sie zuständig für das Weiterentwickeln des Produktes basierend auf den Anforderungen des Marktes.

Referentin //

Katharina Gerhard

Project Manager, d.velop AG

Katharina Gerhard ist Project Manager mit dem Fokus auf d.velop invoices Projekten. Sie kümmert sich darum Anforderungen aus Projekten an das Produktmanagement heranzutragen, um eine kundenzentrierte Weiterentwicklung des Produktes zu gewährleisten.

FAQ

Finden Sie hier Antworten auf die häufig gestellten Fragen zu unseren Webinaren.