Ganzheitliche Digitalisierung in der Industrie -

so digitalisiert die WIRTHWEIN AG ihre Geschäftsprozesse


Als weltweit, zertifizierter Systempartner entwickelt, fertigt und montiert die WIRTHWEIN AG seit über 40 Jahren kunststoffbasierte Baugruppen und Systeme für namhafte OEMs und Hersteller der Automotive-Industrie. Sie beschäftigen in weltweit 22 Unternehmen rund 3.650 Mitarbeiter. Im Bereich Automotive zählen zu ihren Kunden Automobilhersteller und -zulieferer.

Nach einer 1-jährigen Auswahlphase aus verschiedenen Anbietern hat die WIRTHWEIN AG sich für d.velop als strategischen Partner im digitalen Wandel entschieden. In weniger als 2 Jahren haben sie bereits über 10 Digitalisierungsprojekte gemeinsam umgesetzt.

Erfahren Sie im Webinar, wie die Digitalisierungsstrategie des Industrieunternehmens im Detail aussieht. Matthias Groll, Prokurist und Leiter Konzernorganisation, gibt Einsicht, wie die agilen Projektmethoden angewendet wurden. Zudem berichtet er aus den Keylearnings und Next Steps der Digitalisierung bei der WIRTHWEIN AG.

Inhalt des Webinars:

1. Digitalisierungsstrategie:
- Vorstellung der WIRTHWEIN AG und ihrer  Digitalisierungsstrategie
2. Herausforderung:
- Situation vor dem Projektstart und die Herausforderungen
3. Agile Projektmethoden:

- Vorteile der Projektvorgehensweisen

4. Projektverlauf:
- Umsetzung der 10 digitalen Geschäftsprozesse

5. Fazit & Keylearnings:
- d.velop als strategischer Partner im digitalen Wandel
- Ausblick weiterer geplanter Projekte bei der WIRTHWEIN AG

Jetzt kostenfrei ansehen!