Webinar / On Demand //

Die digitale Unterschrift im HR: Ein wichtiger Schritt zum Digital Workplace

Agenda

  • Warum die digitale Unterschrift?
  • Rechtliche Grundlagen (eIDAS, Signaturlevel, Formvorschriften)
  • Use Cases im Bereich HR
  • Rechtliche Empfehlungen der Noerr
  • Kurzvorstellung d.velop sign
  • Ihre Fragen - Unsere Anworten

Arbeitsrecht trifft auf Digitalisierung

In den letzten Jahren haben die Corona-Situation und der Trend zum Remote Work die Arbeit von Personalern und Recruitern maßgeblich bestimmt. Doch eine Anforderung ist nach wie vor geblieben: Verträge und Dokumente müssen schnell, effizient, ressourcenschonend und nun auch ortsunabhängig unterzeichnet werden.

Unsere Referenten:innen werden gemeinsam die zahlreichen Use Cases der digitalen Signatur im HR anhand des Lebenszyklus eines Angestelltenverhältnis beleuchten sowie die rechtlichen und technischen Anforderungen erläutern:

(Un-)Befristete Arbeitsverträge | Nachweisgesetz (NachwG) | Arbeitnehmerüberlassung | Kündigungen | Nachvertragliches Wettbewerbsverbot | Anträge bei Kurzarbeit | Widerspruch bei Betriebsübergang | Entgeltabrechnung | Eltern- und Pfelgezeitverlangen | AGG | u.v.m.

Nutzen Sie Ihre Chance und erfahren auch Sie in unserem kostenlosen Webinar, wie Sie mithilfe der digitalen Unterschrift Ihre dokumentenbasierten Personalprozesse digitalisieren, erhebliche Kosteneinsparpotenziale realisieren und die steigenden Anforderungen an den Digital Workplace gerecht werden können.

Im Anschluss können Sie Ihre offenen Fragen an unsere Referenten:innen stellen und erhalten eine Aufzeichnung sowie die Präsentationsunterlage des Webinars.

Referentin //

Christina Elbert

Business Development Manager, d.velop AG

Christina Elbert ist in Ihrer Rolle als Business Development Manager Cloud Solutions für den Ausbau des Cloud-Geschäftes bei der d.velop AG verantwortlich mit dem Ziel auf der d.velop cloud Plattform eine wachsende Anzahl an standardisierten SaaS Lösungen bereitzustellen, die die tägliche Arbeit der Kunden erleichtern. Mit über 5 Jahren Erfahrungen in der digitalen Beratung internationaler Unternehmen in einer der Big 4 WP – Gesellschaften, bringt Christina ein ganzheitliches Verständnis für das Thema der Digitalisierung mit.

 

Referent //

Daniel Happ

Rechtsanwalt, Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB

Daniel Happ ist Partner im Frankfurter Büro von Noerr und Mitglied der Praxisgruppe Employment & Pensions. Er berät deutsche und internationale Unternehmen in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere aber in Fragen der HR-Compliance, des Fremdpersonaleinsatzes und der Contractor Compliance.