Industrie Webinar //

HR-Dokumente digital an Mitarbeitende in der Industrie ├╝bermitteln: So geht's!

Digitale Postzustellung unter anderem erfolgreich eingesetzt bei:

schmitz-cargobull-logo-1
logo-apetito
transfluid-logo

Agenda

1. Herausforderungen bei der Zustellung von HR-Dokumenten
2. Digitale Zustellung von HR-Dokumenten mit der d.velop postbox
3. Live-Pr├Ąsentation
4. Was hat sich bei Kunden durch die Nutzung der Software ver├Ąndert?
5. Zusammenfassung: Alle Vorteile auf einen Blick

Gehaltsabrechnungen, Zeitnachweise und Bescheinigungen sicher digital zustellen

Versenden Sie die Gehaltsabrechnungen an Ihre Mitarbeitenden auch noch per Post oder werden diese gar h├Ąndisch durch's Werk und die Verwaltung gebracht? Die effiziente Zustellung von personenbezogenen Dokumenten stellt viele Unternehmen aus dem Industriesektor immer noch vor eine gro├če Herausforderung. Gerade durch die hohe Anzahl von Mitarbeitenden ohne PC-Arbeitsplatz ist eine schnelle und vor allem g├╝nstige Verteilung der Dokumente h├Ąufig nicht sichergestellt.

Doch jetzt k├Ânnen Sie Abhilfe schaffen. Mit der d.velop postbox, der digitalen rechtssicheren Zustellung von HR-Dokumenten, geh├Âren unn├Âtige Laufwege durch die Produktion und Verwaltung endlich der Vergangenheit an. 

In unserem 30-min├╝tigen Webinar erkl├Ąren Ihnen unsere Experten Georg Bilstein und Michael Gehling, warum sich die Einf├╝hrung einer digitalen Postzustellung f├╝r den Versand Ihrer HR-Dokumente lohnt und von welchen Vorteilen bereits Schmitz Cargobull und STULZ profitieren.

Referent //

Georg Bilstein

Customer Success Manager, d.velop AG

Georg Bilstein ist seit 2018 als Customer Success Manager bei der d.velop AG t├Ątig. Zu seinen Kunden geh├Âren u.a. Unternehmen aus den Bereichen der Lebensmittel- sowie Hightech- und Elektroindustrie.

Referent //

Michael Gehling

Account Manager, d.velop AG

Michael Gehling ist bei der d.velop AG als Account Manager t├Ątig. In seiner Rolle hat er sich voll und ganz auf die Unterst├╝tzung von Kunden bei der Planung, Projektierung und Umsetzung der digitalen Gehaltsabrechnung spezialisiert.

GEKA GmbH digitalisiert die Lohn- und Gehaltszustellung mit der d.velop postbox

Gemeinsam mit der d.velop AG hat es sich die GEKA GmbH zur Aufgabe gemacht, die Gehaltszustellung an ihre Mitarbeitenden zu digitalisieren und so Papier und Zeit einzusparen. ├ťber 60 % der Mitarbeitenden haben sich bereits f├╝r die digitale Lohn- und Gehaltszustellung entschieden.

"Man denkt immer neue Software mit einem langen Projektzeitraum ÔÇô Aber ich muss sagen, ich war sehr begeistert, wie einfach und schnell die Umsetzung ging."

Julia Frank-R├Âssle
Global Lead in Digital Collaboration
GEKA

FAQ

Finden Sie hier Antworten auf die h├Ąufig gestellten Fragen zu unseren Webinaren.