Der digitale Aktenplan im DMS -

papierlose Strukturen für die Fertigungsindustrie

Sie arbeiten in einem produzierenden Industrieunternehmen und stehen oftmals vor der Herausforderung, dass Dokumente in fertigungsnahen Abteilungen nicht digital vorgehalten werden? Wartungsprotokolle, Projektinformationen und Produktdatenstammblätter sind häufig in Papierform vorhanden, digital und zentral einsehbar jedoch nicht. Ihnen fehlt die Zeit für umfangreiche Aufbauarbeiten in Ihrem d.3ecm-System?

Account Managerin Maike Tenk und Senior Consultant Markus Linder zeigen Ihnen im Webinar, wie Sie schnell und einfach in nur 30 Minuten einen digitalen Aktenplan im Dokumentenmanagement-System für die Fertigungsindustrie erstellen. Erleben Sie live, wie eine digitale Aktenstruktur am Beispiel einer Projektakte für Ihr Unternehmen aussehen könnte. 

Umfangreiche Projekte mit zahlreichen Dokumenten lassen sich nun übersichtlich darstellen. Mit einem digitalen Aktenplan können Sie nun standortunabhängig an alle relevanten Informationen, Dokumente und Projektvorlagen gelangen. Weitere Einsatzszenarien in den Bereichen Maschinen-, Produkt- und Bauakten werden ebenfalls vorgestellt.
Agenda
1. Herausforderung:
     Effiziente Arbeitsweisen in der Fertigung

2. Einsatz:
    Gründe für den Einsatz eines digitalen Aktenplans

3. Live Präsentation:
     Digitale Aktenstrukturen am Beispiel der Projektakte

4. Ausblick:
     Wie papierlose Strukturen die Fertigungsindustrie beeinflussen

5. Fazit: 
     Digitale Akten schnell und einfach implementiert

Jetzt kostenfrei ansehen