Über Unternehmensgrenzen hinaus digital kollaborieren

Eine deutliche Prozessoptimierung, einheitlicher Informationsstand und Kostenersparnisse helfen bei der kollaborativen Zusammenarbeit. Lernen Sie im Webinar 5 unserer Kunden kennen und erfahren Sie alles rund um deren Transformations-Strategien für den Dokumentenaustausch intern und auch extern.

Lernen Sie in 40 Minuten die folgenden Projekte kennen:

  • Maschinenringe Deutschland GmbH: Landwirte erhalten ein digitales Archiv, in dem sie Dokumente revisionssicher und GoBD-konform ablegen, archivieren und mit anderen Personen teilen können.

    Rechnungen und Lieferscheine von MR können digital und rechtssicher in das Archiv zugestellt und langfristig gespeichert werden. Das Ganze ist von unterwegs, also nicht nur per PC, sondern auch per Tablet oder Smartphone vom Traktor aus bedienbar.
  • BÄKO-Zentrale eG: BÄKO stellt den Bäckern ein revisionssicheres Dokumentenarchiv und online Postfach zur gesetzeskonformen Verwaltung der geschäftlichen Unterlagen zur Verfügung.   
  • IHK Ostwestfalen zu Bielefeld: IHK verfolgt das Ziel der digitalen Kommunikation mit den Mitgliedern um die Rücklaufquote der Fragebögen zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu senken.
  • PariSozial Münsterland gGmbH: Schneller und sicherer Austausch von sensiblen Dokumenten und Formularen sorgt für effektive und kosteneffiziente Zusammenarbeit zwischen dem Verband und den eigenständigen Organisationen.
  • Schlenk AG: Schlenk AG stellt Gehaltsabrechnungen direkt aus SAP ERP digital ins persönliche Cloud-Archiv der Mitarbeiter zu. Demzufolge werden jährlich 20.000 Blatt Papier und damit jede Menge CO² und Prozesskosten für Druck, Falzen und Kuvertieren eingespart.

Jetzt kostenlos anmelden!