Digitale Akten in Office 365 -

ein Muss für die Industrie

In unserem 30 minütigen Webinar erklären Ihnen unser SharePoint-Spezialist Gerrit Heselhaus und Account Manager Georg Bilstein, warum sich der Einsatz eines Aktentemplates für Sie lohnt – sowohl in Bezug auf Projekte als auch in weiteren Anwendungsfällen.

Denn diese Erfahrung hat wohl jedes Unternehmen einmal gemacht: Projekte, die sich teils über Monate ziehen, eine große Menge an Dokumenten und Daten „verursachen“ und in denen eine Vielzahl von Mitarbeitern involviert sind.

Wie gut, dass wirklich alle Dokumente an einem Ort revisionssicher und strukturiert archiviert sind, sodass Projekt involvierte keine Zeit mehr damit verlieren nach Dokumenten zu suchen.

Tatsächlich sieht die Realität in der Regel etwas anders aus:

Projektdokumente verteilen sich über diverse Ordnerstrukturen, liegen in (Mail-)Postfächern, teils ausgedruckt in Aktenschränken oder in dem Ordner „Projekte_2020“. Die Konsequenzen dieser Praxis für die Prozessbeteiligten: Das Auffinden der relevanten Dokumente gestaltet sich sehr schwierig und zeitaufwendig.

Was Sie erwartet?

1. Orientierung: Erstellung eines digitalen Aktenplans

2. Status Quo: Welche Akten benötigt die Industrie wirklich?

3. Live Präsentation: Digitale Aktenstrukturen am Beispiel der Projektakte

4. Ausblick: Weitere digitale Aktenstrukturen für die Industrie

5. Fazit: Mehrwerte des digitalen Aktenplans zusammengefasst

Jetzt kostenfrei ansehen!